Svizzera nord-orientale | AI

Über den Himmelberg nach Appenzell

Escursioni guidate

mar., 04.08.2020
3 h 30 min
facile
10.6 km
385 m
500 m

Auf dem Grat zwischen der Hundwilerhöhi und Appenzell liegt der Himmelberg und ist dort dem Himmel ganz nah. Eine gemütliche Runde auf weniger bekannten Pfaden. Vom Bahnhof Gonten steigen wir auf dem Wanderweg 200 Höhenmeter hinauf zur Chuterenegg. Auf dem Grat können wir nun bei herrlicher Aussicht bis zum Himmelberg wandern. Durch den Schattenwald geht es allmählich hinunter zur Kantonsstrasse und dann ein Stück auf dem Kapellenweg, über die Sitter und schliesslich dem Fluss entlang durchs Mettlenquartier und das untere Ziel zum Bahnhof Appenzell. Auf der gemütlichen Wanderung über die Hügel zwischen Gonten und Appenzell können wir über die Herkunft der wunderlichen Flurnamen rätseln.

Itinerario
Gonten (902 m) – Chuterenegg (1111 m) – Himmelberg (1070 m) – Hundshenki (1097 m) – Ebni (730 m) – Sitterbrücke (745 m) – Mettlenweg (760 m) – Appenzell, Bahnhof (784 m)
Informazioni
Verpflegung aus dem Rucksack
Punto d’incontro
12:50 h, 9108 Gonten, Bahnhof
Rientro
17:00 h, 9050 Appenzell, Bahnhof
Accompagnatore
Ruth Rüesch, +41 (0) 79 400 41 15, +41 (0) 71 898 33 37
ruth.ruuesch@appenzeller-wanderwege.ch
Associazione cantonale per i sentieri escursionistici
Appenzell A.Rh. Wanderwege VAW
www.appenzeller-wanderwege.ch/
Iscrizione
non necessario
torna ai risultati